Ein Nachtmensch zu sein ist ja gerade bei den Kreativen weit verbreitet

 

Computer tanning is for real, working super hard on it. As I said, my hardcore gaming times were 10 years ago, but the magic of the dark hours still catches me.

Die letzten 2 Jahre läuft mein Rhytmus auf 2/3 Uhr ins Bett gehen und 9/10 Uhr aufstehen hinaus. Damit bin ich super fit und produktiv, scheint zumindest aktuell optimal für mich zu passen.

Es gab davor aber auch eine Zeit, in der ich ca. 1 Jahr lang täglich erst um 5/6 Uhr ins Bett bin und um 12/13 Uhr aufgestanden bin. Das war die Zeit in der ich wirklich gar nichts anderes gemacht habe, als mich um meine persönliche Entwicklung zu kümmern.

 

nyctophilia (n.) love of darkness or night. Finding relaxation or comfort in the darkness.

 

Die Nacht hats mir einfach angetan, je später es wird, desto mehr hat man das Gefühl, in eine andere Welt zu switchen. Mich reizt das Ungewöhnliche, die Ruhe, zu wissen dass 95% der Menschen jetzt schlafen, die Dunkelheit, der Schein der Lichter…

Natürlich liebe ich auch den Tag, bei geilem Wetter hüpft man morgens direkt übermotiviert aus dem Bett. Aber die Nacht hat einfach ihre eigene Magie. Dazu noch gute Musik und man ist wirklich wie in einer anderen Welt. Kennt ihr das Gefühl? Ein Nachtmensch zu sein ist ja gerade bei den Kreativen weit verbreitet.

Hoffe ihr hattet ein gutes Pfingstwochenende!

 

 

 

——

EVOGRIND Apparel ▪️ Evolve & Grind | Unlock your Life ▪️ Kleidung für Träumer, Macher und Kämpfer ▪️ www.evogrind.com